gotha.de - :: Presse & Publikationen :: Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Detail

15.10.2021 - Deutschlands aktivster "Ein-Personen-Schauspiel-Darsteller" Peter Bause gastiert zum 13. Mal im Ekhof-Theater in Gotha

Bause Peter ist wieder im Ekhof-Theater des Schlosses Friedenstein zu erleben, Copyright: Tom Peschel

Bause Peter ist wieder im Ekhof-Theater des Schlosses Friedenstein zu erleben, Copyright: Tom Peschel

Buchcover 'Man stirbt doch nicht im dritten Akt" von Peter Bause.

Buchcover 'Man stirbt doch nicht im dritten Akt" von Peter Bause.

Am Samstag, dem 23.10.2021, 20 Uhr ist er wieder im Ekhof-Theater des Schlosses Friedenstein zu erleben. Unter dem Titel "Man stirbt doch nicht im dritten Akt..." wird er heitere Geschichten aus seinem Leben zum Besten geben und sein gleichnamiges Buch vorstellen, welches in neuer Auflage im August dieses Jahres erschienen ist. Im Anschluss an die Veranstaltung kann das Buch auch erworben und signiert werden lassen.

Das Publikum wird ganz sicher wieder einen kurzweiligen und beeindruckenden sowie äußerst humorvollen und unterhaltsamen Abend erleben. Wie in den letzten Jahren üblich, wird er rund 90 Minuten allein auf den barocken Brettern der Bühne des Ekhof-Theaters stehen und das ohne Manuskript. Er ist der Meister der Ein-Personenstücke. Wer ihn einmal erlebt hat, weiß, wie unterhaltsam ein Abend mit Peter Bause ist und kommt immer gern wieder.

Karten für den Abend mit Peter Bause sind unter Telefon 03621/222-246 telefonisch bei Geschäftsführerin Daniela Gratz zu reservieren und an der Abendkasse zum Preis von 15,- € pro Person erhältlich. Die Veranstaltung erfolgt unter Einhaltung der 3G-Regeln und den sonstigen geltenden Hygienebestimmungen.