gotha.de - :: Projekte :: 2014 - 2015 :: 2015: Ankauf und Restaurierung einer originalen Gitarre des Gothaer Baumeisters Bindernagel aus dem Jahre 1804

2015: Ankauf und Restaurierung einer originalen Gitarre des Gothaer Baumeisters Bindernagel aus dem Jahre 1804

2015: Ankauf und Restaurierung einer originalen Gitarre des Gothaer Baumeisters Bindernagel aus dem Jahre 1804
2015: Ankauf und Restaurierung einer originalen Gitarre des Gothaer Baumeisters Bindernagel aus dem Jahre 1804

Leider ist es heute in Gotha und Thüringen kaum noch bekannt, dass die Stadt an der Schwelle des 19. Jahrhunderts zu den führenden und frühen Zentren des Gitarrenbaus in Deutschland gehörte. Die frühesten erhaltene Instrumente stammen aus Gothaer Werkstätten, wobei die Familie Bindernagel zu den bekanntesten Herstellern zählte. Bindernagel-Gitarren sind sehr selten und deshalb sehr wertvoll.

Die restaurierte Bindernagel-Gitarre wurde bereits im Rahmen des Stifterwochenendes 2015 der Öffentlichkeit präsentiert. Zu bewundern ist das musikalische Glanzstück nach erfolgter Umgestaltung im Historischen Museum auf Schloss Friedenstein.

Höhe der Fördersumme: 4.000,00 Euro