gotha.de - :: Projekte :: 2009 - 2011 :: 2009: Gemälde Otto Liebetrau

2009: Gemälde Otto Liebetrau

Portrait von Otto Liebetrau, von 1890-1919 Oberbürgermeister der Residenzstadt Gotha
Portrait von Otto Liebetrau, von 1890-1919 Oberbürgermeister der Residenzstadt Gotha

Otto Liebetrau, von 1890-1919 Oberbürgermeister der Residenzstadt Gotha, ist auch Jahrzehnte nach seinem Tod immer noch das wohl populärste Gothaer Stadtoberhaupt. In den Jahren von 1918 bis 1920 war der Gothaer Oberbürgermeister Otto Liebetrau sogar im Range eines Ministerpräsidenten des
selbständigen Freistaates Gotha. Was für tolle Zeiten - ein "Monaco" mitten in Thüringen. Von ihm ist ein ovales Gemälde erhalten, welches das Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde dem Gothaer Rathaus zur Aufhängung übergab.

Mit einer Spende von Oberbürgermeister Knut Kreuch und seiner Frau konnte das Bild restauriert werden und ziert heute das Foyer vor dem Bürgersaal im Rathaus.


Höhe der Fördersumme: 1.300,00 Euro