gotha.de - :: Presse & Publikationen :: Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Detail

30.11.2017 - Dr. Heinz Fischer wird mit FRIEDENSTEIN 2018 geehrt

Dr. Heinz Fischer wird mit FRIEDENSTEIN 2018 geehrt

Dr. Heinz Fischer wird mit FRIEDENSTEIN 2018 geehrt

Langjähriger österreichischer Bundespräsident empfängt Ehrung der Stiftung

Die Kulturstiftung Gotha verleiht seit dem Jahr 1998 den Kulturpreis "Der Friedenstein" an Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um den Frieden und das soziale Miteinander in der Welt erworben haben.

Auf einstimmigen Vorschlag der Gremien der Stiftung wird DER FRIEDENSTEIN 2018 an den ehemaligen österreichischen Staatspräsidenten Dr. Heinz Fischer verliehen werden.

Die Stiftung würdigt damit den Einsatz von Bundespräsident a. D. Dr. Heinz Fischer für den Frieden in Europa besonders im Kontext, dass vor 100 Jahren der 1. Weltkrieg zu Ende ging, der als Urkatastrophe des Jahrhunderts in der österreichischen Geschichte seinen Anfang nahm und zum Ende der jahrhundertealten Monarchie führte.

100 Jahre Republik Österreich ist ein europäischer Impuls, den es im Jahr 2018 besonders zu würdigen gilt. Dr. Heinz Fischer ist bekannt für seinen weltumspannenden Friedensdialog und sein Engagement sowie seine Gabe für Konsens und Kooperation. Dies soll mit der Auszeichnung mit dem Preis "Der Friedenstein" ganz besonders hervorgehoben werden.

Mit seinen bisherigen Preisträgern genießt "Der Friedenstein" internationale Anerkennung, so zählen zu den Geehrten der Chinese Wei Jingsheng (1998), der Weltbürger Prof. Kurt Masur (2000), die Russin Walentina Tereschkowa (2008), der Deutsche Hermann Huber (2010), die Österreicher Almaz und Karl-Heinz Böhm (2012) sowie 2014 Königin Silvia von Schweden und 2016 die Hymne "Über sieben Brücken musst du gehen" mit den Erstinterpreten der Gruppe Karat, dem Texter Prof. Helmut Richter und dem Komponisten Ulrich Swillms.

Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer hat die Auszeichnung mit großer Freude angenommen und wird am Donnerstag, dem 19. April 2018 nach Gotha kommen, um im Festsaal des Schlosses Friedenstein die Auszeichnung in Empfang zu nehmen.

Es ist für die Stadt Gotha eine große Auszeichnung, dass aus Freundschaft zu Dr. Heinz Fischer eine Persönlichkeit als Laudator gewonnen werden konnte, der selbst internationales Ansehen genießt. Festredner für den Friedensteinpreisträger 2018 ist Bundespräsident a. D. Joachim Gauck, der mit dieser Visite gleichzeitig der Stadt Gotha einen offiziellen Besuch abstatten wird.